Streckenaufzeichnung mit OSMAND als GPX Datei

In diesem kleinen Bericht möchte ich euch zeigen, wie man eine Tour oder Strecke mit der OSMAND App aufzeichnen kann, die App hat das nötige Plugin dafür bereits an Board, es muss nur noch aktiviert werden!

Anbei findet Ihr die nötigen Schritte für eure App um die Streckenaufzeichnung zu aktivieren. Die aufgezeichneten Strecken findet Ihr dann unter: „meine Orte“ innerhalb der App.

Bei Fragen zögert nicht, meine Kommentarfunktion zu nutzen, ich helfe gerne weiter!

 

Plugin_aktivierenPlugin_aktiviertaufzeichnung_starten

Brooks Fahrradsattel

In diesem Artikel möchte ich ein wenig über meine Erfahrungen mit meinem Brooks Fahrradsattel berichten. Ich habe den Sattel vor vielen Jahren von meinen Freunden geschenkt bekommen und danach prompt erstmal nicht genutzt.

Brooks Fahrradsattel

Brooks Fahrradsattel

Das Problem ist, dass der Sattel eingefahren werden muss, hierbei ist wohl nicht nur die Dauer des Einfahrens wichtig, sondern meiner Erfahrung auch, wieviel der Einfahrer wiegt. Mit meinen 70 kg habe ich damals knapp 3 Monate gebraucht, bis ich das Gefühl hatte, dass der Fahrradsattel endlich passt.

Mit passen meine ich aber lediglich die Annährung der Po-Form. Ein Problem, welches ich bis heute habe, ist die relativ breite Spitze des Sattels, welche wohl eher für größere Menschen gedacht ist und mir auf den ersten Metern immer Probleme bereitet.

Sobald aber die ersten Kilometer im Sattel überwunden sind zeigen sich seine wahren Stärken, denn dann ist es egal ob 50 oder 150 km, Radhose oder Jeans, kalt oder warm, der Sattel ist einfach nur bequem. Ich hab mir in der Zeit, in der ich den Sattel besitze noch keine wunden Stellen geholt und das habe ich bislang noch mit keinem geschafft!

Die Federelemente sind straff ausgelegt aber funktioniert optimal um nicht zu wie auf einem alten Sofa auf und runter zu federn. Wem die Spannung des Sattels nicht ausreicht kann sich mithilfe des Spannbolzens (siehe Bild) aber jederzeit die Spannung des Leders anpassen.

Brooks Fahrradsattel Spannbolzen

Brooks Fahrradsattel Spannbolzen

Genau hierbei sind aber einige Probleme aufgetaucht. Zum einen lockert sich bei mir die Mutter des Brooks Spannbolzens, dies konnte ich mithilfe eines Sprengringes lösen, aber noch viel schlimmer, durch die Arbeit des Leders im Brooks Sattel ist der Spannbolzen während der Fahrt gebrochen.

Das war sehr ärgerlich, man konnte zwar mit viel Feingefühl noch nach Hause fahren, aber länger als 5 km hätte der Weg nicht sein dürfen. Glücklicherweise hat der Fahrradhändler meines Vertrauens einen Spannbolzen vom Brooks seines Vaters auftreiben können, so dass der Sattel am nächsten Tag wie neu war.

Bad Dürrenberg – Cosspudner

Ich habe mehrere Strecken um zum Cosspudner See zu kommen, hier möchte ich folgende Strecke über den Kulkwitzer See anbieten.

 

Download: Bad Duerrenberg Cosspudner GPX File

Merseburg – Buna – Bad Dürrenberg

Diese Runde war sehr schön, ist aber mit Vorsicht zu genießen. Zwischendurch muss dass Fahrrad in die Hand genommen werden.  Auf der Westseite des Buna Werkes endet der Weg und es muss eine Bahntrasse überquert werden. Leider habe ich noch keine andere Möglichkeit gefunden, die Runde zu ändern.

Vorgesehen ist die Wegbeschaffenheit eher für ein Mountenbike, da mein Fahrrad allerdings mit einer guten Federgabel und einem gefederten Sattel (Brooks) ausgestattet ist kann ich im Gelände den einen oder anderen ungeübten Fully Fahrer noch ein Schnippchen schlagen.

 

 

Download: GPX Datei Merseburg – Buna-Werke – Bad Dürrenberg

Handyhalterung für das Fahrrad

Am Anfang meiner Touren habe ich das Handy ohne spezielle Befestigung mitgenommen. In einer dünnen Jacke oder in der obersten Tasche der Gepäcktasche funktioniert zumindest die Aufzeichnung der Strecke halbwegs konstant, spätestens wenn man das Handy aber zur Navigation nutzen wollte, war das Handling beschissen.

Hier habe ich mir bei einem Arbeitskollegen, einem begeisterten Ingress Spieler, einen Tip geholt, er hat für seine Ausflüge eine einfache Silikon Halterung getestet und war von dem Preis- Leistungsverhältniss überzeugt. Also habe ich mir auch so eine Halterung bei Amazon besorgt. Hier der Link: Finn universal Handy Halterung

Handyhalterung leer

Handyhalterung leer

Für mein Telefon „Samsung Galaxy S2“ funktioniert die sehr gut, aber ich habe das Gefühl, bei grösseren Handys könnte das Silikon an die Grenze der Dehnfähigkeit kommen, hier einfach mal beim Hersteller anfragen.

Handyhalterung oben

Handyhalterung oben

Handyhalterung unten

Handyhalterung unten

 

Navigation via OsmAnd und GXP Dateien

Heute möchte ich meine aktuell genutzte Variante zum nutzen bereits vorhandener Touren präsentieren. Voraussetzungen sind eine wie in diesem Beitrag beschriebene Handy-Halterung und genug Akku-Kapazität.

Besorgen von Strecken / Dateien

Es gibt mittlerweile viele Quellen, die bereits aufgenommene Touren anbieten. Beispielseiten hierfür wären unter anderem Komoot oder wie von mir aktuell genutzt: GPSies. Ich werde mich bemühen meine Touren ebenfalls anzubieten, als Format empfehle ich *.gpx, da das meiner Erfahrung nach gängiger Standard ist und auch aus GPS-Loggern (Programme zum aufzeichnen von Routen, ähnlich runtastic) generiert wird. Der angelinkte Logger verbraucht nur sehr wenig Energie, da er keine komplette Karte via Mobilfunk nachlädt sondern wirklich nur die Wegpunkte erfasst.

Bei GPSies kann man unter Entdecken/erweiterte Suche einfach seine PLZ oder seinen Ort eingeben und sich z.B. Touren im Umreis von 5 km ausgeben lassen, Achtung – bei einem zu hohen Radius werden die Suchtreffer nach 250 Treffern abgebrochen. Klickt man auch die Detailansicht einer Strecke bekommt man den Downloadbutton für die gpx Datei angeboten – diese muss aufs Handy kopiert werden (am einfachsten mit dem Barcode am Ende der Seite).

Anzeigeapp

Ich werde mich in diesem Artikel lediglich auf die Anzeige der Strecken über die OpenStreet Map App (kostenfreie Variante begrenzt auf 10 Downloads) beschränken, da diese den großen Vorteil hat Karten lokal zu speichern und nicht Kartenmaterial online nachladen muss. D.h. auch im Wald und ohne Handyempfang funktioniert die Navigation, nötig ist lediglich ein halbwegs stabiles GPS Signal.

OsmAnd App

OsmAnd App

Ich nutze OsmAnd auch als Navi im Auto, dort gab es anfänglich noch Probleme mit der Alternativroutenberechnung, die sind mittlerweile aber Vergangenheit und die Freundin kann sich nun gemütlich auf dem Beifahrersitz lümmeln, während ich, das Auto und OsmAnd den Rest erledigen.

Import der Strecken

Zum importieren der Strecken nutze ich folgenden Weg (für einfachere Wege bitte ein Kommentar posten):

Total Commander Hauptverzeichnis

Total Commander Hauptverzeichnis

Ich nutze als Dateimanager den aus Windows Zeiten gut bekannten Total Commander, mit dem navigiere ich nach dem Download der gpx Datei in den Downloadordner meines Handys. Hier klicke ich auf die Datei und wähle „öffnen mit“ – in der Auswahlliste wird nun OsmAnd vorgeschlagen. Nach auswählen des Eintrages wird die Datei importiert und kann auf die bestehende Karte gelegt werden.

Fahren nach Navi

Wenn die Vorbereitungen abgeschlossen sind, einfach den GPS Empfang aktivieren, die Anwendung öffnen und mit Blick auf den Kompass prüfen, ob die Ausrichtung nach Norden deaktiviert ist (macht man mit Klick auf den Kompass). Ist die Nordung deaktiviert, richtet sich die Karte immer in Blickrichtung aus und man muss nicht kompliziert umdenken.

Bei längeren Strecken ohne Änderung empfehle ich das Display auszuschalten, um Energie zu sparen, außerdem bin ich der Meinung sollte das Handy nicht den Blick auf die Umgebung zu sehr ablenken, denn das ist ja nach wie vor der Hauptgrund der Radtour – gerade für mich als im Computergeschäft – endlich mal weg von den ganzen geflimmere !!!

Bad Dürrenberg – Wallendorfer See

Die Länge dieser Tour beträgt ca. 32 km. Der Fahrradweg ist durchgehend befestigt, allerdings nicht auf die komplette Länge asphaltiert. Mit guten Fahrradsachen (Radhose mit Einlage) macht diese Runde jedoch richtig Spass, da rund um den See Autoverbot ist, da können auch bedenkenlos die Kinder aufs Fahrrad geklemmt werden. Das kleine Örtchen Wallendorf dient hier als Namen, obwohl die Runde von allen Seiten begonnen werden kann.

Ausfahrt/Einfahrt vom Wallendorfsee Richtung WallendorfWeitere Aussichtspunkte in Wallendorf sind z.B. der Don-Schacht.

 

 

Download: GPX Track Wallendorf Runde

Hallo und Willkommen auf Radtouren-Merseburg!!

Ich bin Falk und seit 14 begeisterter Radler. Seit dieser Zeit pendle ich auch mittlereweile 18 Jahre 30 km auf Arbeit. Die Beziehung zwischen meinem Rad und mir ist etwas ganz besonderes. Genauso wie ich die schönen Zeiten genieße – bevorzugt mit Rückenwind, genauso verfluche ich auch die kalte Jahreszeit, in der regelmäßig die Technik an den Rand Ihrer Grenzen kommt. Reifenwechsel bei Minusgraden ist so gewöhnlich, wie die Wut darüber.

Da ich die Arbeitswege auch gerne als kleine Tour aufbaue, auch als Ausgleich zu meiner Arbeit als Netzwerkadministrator  habe über die Jahre jede Menge kleine Strecken entdeckt, mit denen sich immer größere Touren miteinander kombinieren lassen. Der Aufbau ist dabei modular, man kann so viele Strecken miteinander verknüpfen, wie sich Beine und Kopf zutrauen.

Der Zweck dieser Webseite soll auch dementsprechend sein, euch meine bereits erfahrenen Strecken zur Verfügung zu stellen. Hierbei bekomme nutze ich als technische Hilfe die Android App „Meine Tracks“ um via GPS Wegpunkte zu sammeln. Diese Punkte können dann in Google-Maps übertragen werden und ergeben dann eine reproduzierbare Tour, die von jedem mit Lust und Laune abgefahren werden kann.

Ich versuche in meinen Artikeln auf Besonderheiten und Highlights hinzuweisen. Dabei denke ich etwa an Gaststätten, Bademöglichkeiten, Aussichtspunkte, etc. Außerdem nehme ich nun auf meinen Touren auch immer einen Fotoapparat mit, dann gibts auch ein wenig was für die Augen, neben dem trockenen geschriebenen :-)